• Gelelijn
  • Wittelijn

Uber uns

Geschichtliches
Seit 2001 organisiert Jeroen den Herder zusammen mit Wim Laurensse als ausführendem Direktor das Cello-Festival von Zutphen, das jedes zweite Jahr stattfindet und sich zu einem internationalen Ereignis entwickelt hat, das den Ruf künstlerischer Integrität genießt und bekannt ist für die Qualität der beteiligten Musiker. Diese lange Reihe von Cello-Festivals, die seit 2013 von Harm Wesselink sachlich geleitet wird, hat eine einzigartige Begeisterung für Musik geweckt und aus Zutphen eine richtige Cellostadt gemacht.

Unsere Zielsetzung
Die heutige musikalische Praxis stellt hohe Anforderungen an die Qualität der Ausführenden. Es gibt aber viele Wege, um das verlangte artistische und technische Niveau zu erreichen. Wir von der Cello-Akademie Zutphen glauben, dass die Fortschritte der Studierenden als Musiker im weitesten Sinne das Hauptziel unserer Kurse sein soll.
Während des Werdegangs zu einem voll entwickelten Künstler unterscheiden wir vier Elemente, die sich in zusammenhängender und ausgeglichener Weise entwickeln müssen:
Offenheit für die emotionalen und imaginären Aspekte des Auftretens
Konzentration und Einsatzfreude
Begeisterung für die technische Beherrschung des Instrumentes
Motorik und Atemtechnik

Für eine optimale Entwicklung all dieser Fähigkeiten will die Cello-Akademie eine fruchtbare und stimulierende Umgebung schaffen. Unsere Lehrer werden Sie bei der Wahl Ihres optimalen persönlichen Kursprogramms beraten und Sie bei der Erlangung technischer Meisterschaft mit einem abwechslungsreichen Zyklus von Privatunterricht, Gruppenstunden, öffentlichen Auftritten und Erholungsmomenten unterstützen.

Konzentration ist das Ergebnis ehrlichen, zielbewussten Strebens und des kritischen Bewusstseins von Ablenkungen wie zum Beispiel den sozialen Medien, aber auch ein Resultat des bewussten Umgangs des Studenten mit seiner persönlichen Methodik des Studierens.

Aufgrund dieser vielseitigen Ausbildungsmethode glauben wir mit der Cello-Akademie Zutphen ein einzigartiges Zentrum für umfassende Cello-Studien anbieten zu können.

Über Jeroen den Herder
Er wurde in Zutphen geboren und fing im fünften Lebensjahr mit dem Cellospiel an. Seine Ausbildung führte ihn von der Musikhochschule in Zwolle über Amsterdam nach London, wo er sein Abschlussdiplom erwarb. Neben erfolgreiche nationaler und internationaler Konzertpraxis wurde ihm das Unterrichten immer wichtiger. Anfänglich war er Hauptfachdozent in Utrecht; zurzeit ist er Hauptfachdozent an den Musikhochschulen von Amsterdam und Rotterdam. Auch an den Musikhochschulen von Lüttich und Minsk ist er als Gastdozent tätig. Er wurde in über dreißig Länder zu Konzerte und Meisterkursen eingeladen. Neben seinem Standard-Repertoire als fester Cellist des Nieuw Ensemble spielt er auch viel zeitgenössische Musik. Als Cellist des Ruysdael-Quartetts ist er nicht nur in allen großen Konzertsälen der Niederlande aufgetreten, sondern auch im Palais des Beaux Arts in Brüssel, in der Wigmore Hall in London und in der Oji Hall in Tokyo.

Cello Akademie Zutphen
Hans la Rose - Vorsitzender
Jan te Lindert - Kassenwart
Frits van Schagen - Sekretär
Vincent Peppelenbosch - Mitglied
Erica de Bruïne - Mitglied
Jeroen den Herder - Künstlerischer Vorsitzender




Jeroen den Herder

Oprichter Cello Academie Zutphen